Turm Reschensee Vinschgau Hotel Burgeis

Wandern im Vinschgau in Südtirol

Wanderurlaub in Burgeis im Obervinschgau

Der Vinschgau ist der ideale Urlaubsort für einen unvergesslichen Wanderurlaub, herrliche Wanderwege, malerische Bergseen

Der Erlebnisberg Watles oberhalb von Burgeis

Der Erlebnisberg Watles oberhalb von Burgeis ist nur 7 km vom Hotel entfernt und der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen mit der Familie oder herausfordernde Touren. Das unvergessliche Panorama auf den gesamten Talkessel des Obervinschgaus und die Vinschger Bergwelt wie Ortler und Co. bietet Ihnen unvergessliche Urlaubsmomente.
Der moderne Sessellift bringt Sie auf 2.150 m. Von dort aus können Sie bequem diverse Wanderungen unternehmen, den Erlebnisberg Watles mit Ihrer Familie genießen und auf den Hütten und Almen im Wanderparadies Watles auf den großzügige Sonnenterrassen die Sonne genießen und typische Vinschger Gerichte wie Käseknödel,  Almarende, Kaiserschmarrn probieren.
Urlaub ohne Auto? Das ist kein Problem, denn das Wandertaxi bringt Sie auf den Erlebnisberg Watles und der Citybus in Burgeis sorgt dafür, dass sie alle Ihre Lieblingsplätze im Ort rasch und bequem erreichen.


Spielesee am Erlebnisberg Watles

Inmitten des Wandergebiets Watles liegt der 1.500 m² große Spielesee, ein Abenteuerspielplatz für Familien. Die gut ausgeschilderte Wanderung zum Spielesee dauert ab der Talstation der Sesselbahn Prämajur rund 1,5 Stunden und verläuft durch einen lichten Lärchenwald, vorbei an der Höferalm mit einem Streichelzoo für Kinder, die sich gut für eine Pause eignet. Nach der Höferalm führt der Weg noch etwa eine halbe Stunde bis zum Spielesee.

Für die Eltern stehen am Ufer des Spielesees Holzliegen bereit. So können sie ihre Kinder im Auge behalten und gleichzeitig auf der herrlichen Aussichtsplattform das fantastische Bergpanorama genießen


Wandertipp zur Sesvennahütte

Auf dem Weg in Richtung Val d'Uina liegt auf 2.256 m die Alpenvereinshütte “Sesvennahütte”. Sie ist bekannt für die einstigen Schmugglerpfade und auch heute noch werden Schmugglerrennen veranstaltet. Von hier aus bietet sich Ihnen ein traumhaftes, unvergessliches Panorama, eingebettet in die karge, hochalpine Landschaft des Obervinschgaus und der Sesvennagruppe

Start unserer Wanderung ist die Talstation des Wandergebietes Watles an der wir den Sesselliftes Watles bis zur Bergstation nehmen. Von dort aus führt ein zauberhafter Panorama-Höhenweg direkt zur Sesvennahütte. Die leichte und gut ausgeschilderte, familientaugliche Wanderung dauert zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Der Rückweg erfolgt entweder wieder über den Panorama-Höhenweg oder auch an den Wasserfällen vorbei über die Schliniger Alm bis nach Schlinig (Abstieg ca. 1,5 Stunden). Von Schlinig aus können Sie mit dem Wandertaxi bis zur Talstation Watles zurückfahren.

Informationen
Start: Watles Bergstation
Ziel: Schlinig Dorf
Aufstiegszeit: 2 h
Abstiegszeit: 2 h
Aufstieg: Höhenwanderung ohne großen Höhenunterschied
Abfahrt: vorbei an der Schliniger Alm ins Dorf

Das Wandertaxi bringt Sie ab 16 Uhr von Schlinig zurück zum Watles-Parkplatz (alle 10 Minuten).


Familienwanderung am Oberwaal in Mals

Entlang der Waale führen bereits seit Jahrhunderten Wege. Der Oberwaal wurde bereits 1346 das erste Mal schriftlich erwähnt. Die Waale sind von Menschen angelegte Wasserkanäle und dienten einst zur Bewässerung der Weiden und Wiesen und zum Betreiben der Mühlen. Diese schöne Familienwanderung ist ca. 2,94 km lang und man benötigt dafür ca. 45-60 Minuten. Diese Wanderung bietet ein tolles Kulturerlebnis mit einem unvergesslichen Blick auf die Ötztaler Alpen und den Ortler. Ausgangspunkt dieser schönen Wanderung ist die Planeiler Straße. Von der Steinernen Brücke aus gehen Sie den Hang entlang, dem Weg Nr. 17 folgend. Der Oberwaal führt durch den Mischwald bis zum Pflanzengarten von Mals. Der Rückweg erfolgt über denselben Weg.


Unsere aktuellen Angebote

Auf der Sonnenseite der Alpen
Alle Angebote